Stadtführung bei schönem Wetter kann jeder!

von Anett Lentwojt, 20. April 2017

Stadtführung Dresden mit Fahrrad
Familienausflug nach Dresden mit dem Fahrrad© KDD
Stadtführung Dresden für Kinder
Dieser Rabe war neugierig, was die Kinder am Brunnen zu schaffen haben. Kinder-Stadtführung Dresden © KDD
Stadtführung Dresden mit Haustier
Der Hund fand die Stadtrundfahrt super! Und an der Elbe gab es Auslauf und Spielen!© KDD
Stadtführung Dresden mit Schloss Albrechtsberg
Vor einer Minute hat es geschneit. April April, der weiß nicht, was er will!© KDD
Stadtrundfahrt Dresden Fahrrad
Gerade noch rechtzeitig, um das Glockenspiel im Zwinger zu hören.© KDD
Stadtführung Dresden mit Fahrrad
Stadtführung Dresden für Kinder
Stadtführung Dresden mit Haustier
Stadtführung Dresden mit Schloss Albrechtsberg
Stadtrundfahrt Dresden Fahrrad

Von Schnee, Regen und Sonnenschein erzählen diese Bilder von unseren Stadtführungen in Dresden in den letzten Tagen im April. Abenteuerlustig sind wir immer. Diesmal hatten wir einen der seltenen Platten beim Fahrrad fahren zu bewältigen. Eine dicke Scherbe bohrte sich in den Mantel. Da war nichts mehr zu machen. Gut das wir schon in der Altstadt waren. Das Fahrrad brauchte somit nicht ausgetauscht zu werden. Kurzerhand beschloss die Fahrradtruppe, alle Räder anzuschließen un die frauenkirche und das Residenzschloss zu Fuß zu erkunden. Das defekte Fahrrad habe ich dann mit der Bahn zurück zum Stützpunkt gebracht, da brauchte unser Servicewagen nicht erst loszufahren. 

Das gesamte Ostern war ausgebucht. Jeden Tag waren wir mit den Urlaubern quer durch das Stadtgebiet unterwegs. Die Touristen kamen aus ganz Deutschland und der Schweiz angereist. Viele waren schon wiederholt in Dresden und wollten endlich mal etwas anderes erleben, als immer nur das Standardprorgamm in der Altstadt. Überrascht war ich, dass viele Gäste auf Empfehlung bei mir gelandet sind. Neugierig waren auch Dresdner, die ihre Familie auf die Stadtführung begleitet haben.