Alle Touren zu Fuß

Diese klassische Stadtführung Dresden startet am Theaterplatz mit der Semperoper, katholischer Hofkirche und Residenzschloss. Zwinger, Fürstenzug, Stallhof, Neumarkt mit Frauenkirche und Brühlsche Terrasse mit Kunstakademie bilden den Abschluss.

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 12,00 €

Teilnehmer: mind. 4 Personen

Ist das Szeneviertel das Reich der Mitte oder die Verbotene Stadt? Die Stadtführung zeigt in diesem kreativen Kiez die Straßenzüge des Gründerzeitviertels. Sie können einige der über 500 Kneipen und deren Geschichte entdecken. Wir erkunden romantische und kunstvoll gestaltete Hinterhöfe, ungewöhnliche Läden und Geschäfte. Am BRN-Museum erfahren Sie, was es mit den „Punknoten“ und einem „Monarch ohne Geschäftsbereich“ und der Bunten Republik Neustadt (BRN) auf sich hat.

Dauer: 1,5 Std

Kosten:  12,00 € pro Person

Teilnehmer: mind. 4 Personen

Kunsthofpassage Dresden

Was mache ich heute mit der Familie? Auf diesem Stadtrundgang können Sie die Neustadt mit Kinderaugen entdecken. Handwerkern über die Schulter schauen, sächsische Spezialitäten probieren, spielen, balancieren, Tiere streicheln und StreetArt  unter die Lupe nehmen. Die Stadtführung für Kinder führt durch die bunten, engen Gassen der Neustadt. Sie erfahren die Stadtgeschichte durch fühlen, riechen, tasten und schmecken. Die spannenden Fakten und Hintergründe dazu erzählt unsere unterhaltsame Stadtführerin.  Diese Tour endet in einem typsch sächsischen Kaffeehaus. Hier gibt es den Klassiker aus Kindertagen, den „Kalten Hund“ zum probieren.

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: Kinder frei, Erwachsene 29,00 € pro Person

Hof der Tiere

Das Stadtzentrum wurde bei der Bombardierung 1945 stark zerstört. Neben der Katastrophe bot sich auch eine Chance für den Städteaufbau und die Neugestaltung des Stadtzentrums.

Diese Tour beginnt am Hauptbahnhof als Tor zur Stadt Dresden, führt entlang der Prager Straße durch das moderne Dresden während der DDR-Zeit zur Dresdner Frauenkirche und den zeitgenössischen Bauten rund um den Neumarkt als neues historisches Stadtzentrum.

Diese Führung gibt interessante Einblicke in die Bestrebungen, eine sozialistische Stadt zu gestalten, das Ringen um die Dresdner Bautradition, über die Neuerfindung Dresdner Stadtgestaltung nach der Wendezeit und dem Erscheinungsbild der Stadt heute und die zukünftigen Bauprojekte der Stadt.

Frauenkirche Dresden Barock

Street Art in der Neustadt

Früher gabs hier Galgen, heute Galgenvögel. Das Szeneviertel Neustadt ist der Multi-Kulti-Kessel der Stadt. Hier ist Dresden bunt und das nicht nur, wegen der vielen StreetArt in den engen Gassen. „Häuser sind wie Leinwände der Stadt“, sagte mal ein Graffiti-Sprayer zu mir. Sie bereichert die Kneipenkultur und treibt sie gleichzeitig an. Sie lockt Künstler und Designer aus aller Welt hierher. In dem Viertel ist Dresden authentisch und individuell. 

Startzeit: 20.00 Uhr

Treff: Albertplatz, Artesischer Brunnen (Haltestelle Linie 6, WQ Bar)

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 12 Euro (inkl. Begrüßungsdrink)


Martin Luther Kirche Dresden

Was kann ich Eltern, Freunden, treuen Kunden oder Arbeitskollegen schenken?

Die Reise nach Dresden ist geplant. Wie wäre eine passende Stadtführung dazu? Verschenken Sie einen Gutschein!

Dresden erleben bei einer Reise nach Dresden

Schon mal Craft Bier gekostet? Sachsen ist das Bermudadreieck des Bieres. Das Zentrum ist Dresden! Auf dieser Tour besuchen Sie die Brauer in ihren rustikalen Kneipen und alternativen Clubs der Neustadt. Allen gemeinsam ist die Liebe zu ausgezeichnetem handgemachtem Bier. Wir stellen die kleinen Biermanufakturen und Brauereien vor. Radeberger Pils kennt jeder, aber Elbhang Rot, Hecht Alt, Lenins Hanf, Lößnitzer, Watzke oder Vollbier?  Dazu gibt es eine Stadtführung, denn viele Episoden ranken sich um Bier, die Neustadt und ihre Bewohner.

In der Führung enthalten:
Inklusive Stadtführung, 1 Glas Watzke Bier (0,25 l) mit Watzke Brotkorb, 1 Glas Bier (0,25l) der Hausbrauerei Schwingenheuer, 1 Bohemia Spezial zu Gast bei den Nachbarn, 1 Glas (0,25l) Lößnitzpils mit Oosteindeburger
Alternativ statt Bier sind Softdrinks möglich

Treffpunkt: Goldener Reiter
Termine: Freitag/Samstag 17 Uhr
Preis: 49,00 € pro Person

Sächsische Braukunst