Architekturführung Dresden I - Vom Hauptbahnhof zur Frauenkirche

Das Stadtzentrum wurde bei der Bombardierung 1945 stark zerstört. Neben der Katastrophe bot sich auch eine Chance für den Städteaufbau und die Neugestaltung des Stadtzentrums.

Diese Tour beginnt am Hauptbahnhof als Tor zur Stadt Dresden, führt entlang der Prager Straße durch das moderne Dresden während der DDR-Zeit zur Dresdner Frauenkirche und den zeitgenössischen Bauten rund um den Neumarkt als neues historisches Stadtzentrum.

Diese Führung gibt interessante Einblicke in die Bestrebungen, eine sozialistische Stadt zu gestalten, das Ringen um die Dresdner Bautradition, über die Neuerfindung Dresdner Stadtgestaltung nach der Wendezeit und dem Erscheinungsbild der Stadt heute und die zukünftigen Bauprojekte der Stadt.

Prager Straße Stadtführer Dresden
Blick auf die Prager Straße© KDD
Georgentor Residenzschloss Architekturführung Dresden
Das Georgentor am Residenzschloss Dresden© KDD
Klassenfahrt Dresden Stadtführer
Baustile in Dresden - die Architekturführung gibt einen Überblick© KDD
modernes Dresden entdecken
modernes Dresden entdecken© KDD
Der Kulturpalast ist ein gelungenes Beispiel für Sanierung und Wandel in einer Stadt.© KDD
Prager Straße Stadtführer Dresden
Georgentor Residenzschloss Architekturführung Dresden
Klassenfahrt Dresden Stadtführer
modernes Dresden entdecken

Vom Hauptbahnhof zur Frauenkirche - Das Tor zur Stadt Dresden

Es handelt sich bei der Führung um einen Querschnitt Dresdner Architektur. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ohne geschichtlichen Hintergrund die Führung nur halb so spannend ist, deshalb ist die Geschichte der Gebäude immer in die Landesgeschichte eingebettet.

Das ist auf der Tour zu sehen

Bahnhof (Industriekultur Ende 19 Jh. und Sir Norman Foster) - Prager Straße (DDR-Architektur 60er und 70 Jahre und 1990er Jahre) - Ufa-Kristallpalast (Dekonstruktivismus Coop Himmelblau) - Altmarkt (Neugestaltung nach dem Krieg - Residenzschloss (Neorenaissance, Wiederaufbau als modernes Museum, Peter Kulka) - Katholische Hofkirche (italienischer Barock, Gaetano Chiaveri) - Frauenkirche (Barock, George Bähr) - Neumarkt (Zeitgenössische Architektur, Identitätsfindung durch Platzgestaltung)

Für wen ist die Tour geeignet?

Diese Architekturführung ist für Quereinsteiger, Schüler Exkursionsfahrten, Studenten und Architekten gleichermaßen geeignet. Sie kann für Gruppen und Einzelpersonen durchgeführt werden.

Was kostet diese Architekturführung?

Preis inkl MwSt: 180,00 €

Wie lange dauert die Tour?

ca. 1,5 Stunden

Wo ist der Treffpunkt?

Treffpunkt: Hauptbahnhof, Ausgang Prager Straße