Yoga für Radfahrer

von Anett Lentwojt, 28. April 2021

Stadtrundfahrt Dresden Fahrrad
In dieser prachtvollen Kulisse entspannen© KDD

In Hamburg beginnt heute der 7. Nationaler Radverkehrskongress. Am 27. und 28. April 2021 diskutieren Radverkehrsbeauftragte aus Kommunen und Ländern, Universitäten und Akteure der Radverkehrswirtschaft über die Zukunft des Fahrrads. Welche Rolle spielt das Rad 2030 in Deutschland im Alltag der Menschen oder im Straßenverkehr und der Wirtschaft? Der Kongress ist digital.

Damit die Kongressteilnehmer:innen nicht nur starr vor dem Laptop sitzen und vom Radfahren träumen, gibt es kleine Yoga-Lektionen, speziell für Radfahrende. Die Yoga-Expertin Amiena Zylla ist aus dem Fernsehen bekannt und betreibt einen YouTube Kanal. In ihrer Werkstatt hat sie sich ein spezielles Yoga für Radler:innen überlegt. Ruhe und Gelassenheit können bei manchem Thema im Radverkehr bestimmt nicht schaden. 

Wer jetzt noch mehr Lust auf Rad fahren bekommen hat, begleitet uns auf die Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad in Dresden.