Internationaler Museumstag 2020

von Anett Lentwojt, 10. Mai 2020

Kinder Stadtrundgang Dresden Altstadt
Das Schloss zum Anfassen im Garten vom Residenzschloss© KDD
gute Stadtrundfahrt Dresden
Das Militärhistorische Museum ist keine brave Waffenkammer.© KDD
Kinder Stadtrundgang Dresden Altstadt
gute Stadtrundfahrt Dresden

Das Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion ist das Motto des 43. Internationalen Museumstags. Dresden verfügt über mehr als 100 Museen. Zur Zeit sind sie nur eingeschränkt nutzbar. Diese gewaltige Anzahl birgt einen einzigartigen Reichtum an Ausstellungen. Ein Museum ist keine langweiliges Abstellkammer für Geschichte und Gegenstände, sondern die vielen museumspädagogischen Angebote bringen Spaß in den Tag. Sie können in den Ausstellungsräumen sehen, mit wieviel Leidenschaft Museumsmitarbeiter die Schätze präsentieren und versuchen Wissen zu vermitteln.

Extra zum Museumstag werden online zahlreiche Sondervorführungen historischer Geräte oder Führungen für Kinder und Familien angeboten. 

Zum Programm geht es hier. Oder schaut auf Intagram bei euren Lieblingsmuseen vorbei. Die meisten haben einen Online-Kanal und zeigen ihre Schätze virtuell.

Auf unseren Stadtrundgängen empfehlen wir besonders gelungene Ausstellungen gern weiter.


Diese Beiträge von Kennst-Du-Dresden könnten Sie auch interessieren: