kultura.digital - Webportal für zeitgenössische Kunst

von Anett Lentwojt, 20. Dezember 2018

Stadtführung Kunst Kultur Dresden
Streetart ist auf unseren Touren durch die Neustadt zu finden© KDD
streetart Tour Dresden
Das riesa efau ist ein Ort für contemporary art© KDD
Stadtführung Kunst Kultur Dresden
streetart Tour Dresden

Wer sich abseits der gewohnten Touristenpfade bewegen möchte, benutzt ab jetzt kultura.digital. Das  ist ein Webportal zum Finden zeitgenössischer Kunst im Elbe/Labe-Raum. Auf der Webseite werden Ateliers, Kunsträume, Veranstaltungen oder Museen verlinkt. Jeder kann sich selbst kostenfrei individuelle Touren zusammen stellen lassen. Das Portal besticht durch zahlreiche Filtermöglichkeiten. So gibt man bspw. den Reisetag, den Umkreis, welchen man erkunden möchte und das Fortbewegungsmittel an. Danach werden nur Veranstaltungsorte angezeigt, die einen wirklich interessieren. 

Erstmals werden winzig kleine Projekträume gleichwertig mit den großen Veranstaltungsorten gleichgestellt. Sie haben dadurch eine bessere Chance entdeckt zu werden. Gleichzeitig vernetzt das Portal den ländlichen und den städtischen Raum. Wer im Umland reist, kann hier leicht interessante zeitgenössische Kunst entdecken. Viele Menschen werden überrascht sein, wie viel Kunst an wenig bekannten Orten zu finden ist.  Die Leiterin des Dresdner Albertinums, Hilke Wagner, sagt, “ es ist ein zeitgemäßes digitales Hilfsmittel“ zur grenzübergreifenden Begegnung mit Gegenwartskunst. 

Dieses Projekt entstand in Zuammenarbeit der TU Dresden mit  den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, der Jan-Evangelista-Purkyne-Universität Ústí nad Labem und der Euroregion Elbe/Labe.  

Das Portal kommt zur richtigen Zeit, denn die Region Sächsische-Böhmische Schweiz verzeichnet seit Jahren Tourismusrekorde. Der Wissens- und Erfahrungsaustausch macht diese Destination weiterhin interessant und lässt sie zusammen wachsen.