Verkehrsmuseum bleibt geschlossen

von Anett Lentwojt, 22. März 2021

Streetart Tour Dresden bike tour dresden
Archivbild Verkehrsmuseum Dresden© KDD

Am Freitag, dem 26. März 2021 will das Verkehrsmuseum Dresden wieder öffnen. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen wird der Termin verschoben. Das beliebte Museum am Neumarkt ist mehr als nur eine Ausstellung alter Autos und Ansammlung von Eisenbahnen. Auf vier Etagen wird die Geschichte der Mobilität in verschiedenen Erlebniswelten erzählt. 

Auf Hufen Rädern und Reifen klärt über bahnbrechende Erfindungen im Straßenverkehr auf. Wer erkunden möchte, wie ein Tourist in früheren Jahren nach Dresden mit der Bahn anreiste, kann sich in verschiedene Waggons setzen und sich einfühlen, was es hieß, von Hamburg nach Dresden mit Familie und zahlreichen Koffern anzureisen. 

Wer sein Wissen aus der Fahrschule testen möchte, probiert sich auf Bobbycars und Fahrrädern im Verkehrsgarten aus. So wird der Museumsbesuch zu einem Erlebnis für die ganze Familie. Das erlernte Wissen kann gleich bei der Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad im Anschluss angewendet werden. 

Diese Beiträge von Kennst-Du-Dresden könnten Sie auch interessieren: